Agenda-Gruppe 9 Korntal-Münchingen Stadtmitte Korntal
Agenda-Gruppe 9 Korntal-MünchingenStadtmitte Korntal

Verkehr

Nach gründlicher Diskussion aller Entwürfe zur Stadtmittengestaltung haben wir im September 2011 folgende Übersicht erarbeitet und diese an die Stadtverwaltung und die Gemeinderäte weitergeleitet.

 

Viele dieser Anregungen wurden in die weitere Planung aufgenommen.



Stadtgrün

Kriterien

Bewertung

Positive Anmerkungen und kritische Betrachtungen zum Entwurf 1005Entwurf 1005

Positive Denkansätze in anderen Entwürfen

Anbindung des Grünbereichs an den Saalplatz

-

  • Anbindung an Saalplatz nicht gesichert (privaste Interessen)
    Bedarf einer barrierefreien und öffentichen Nutzung des Innenhofes im Gebäude des Vollsortimenters

 

 

 

 

 

 

Grünanlage / Zugang zur Alten Lateinschule

+

 

1001:

  • ermöglicht westlich vom Feuerseeweg ist eine Erweiterung zum Platz vor der Alten Lateinschule (Festplatzfunktion)

1003:

  • sehr positiv; viel Grün

 

 

-

  • Wohnbebauung durch „Stadtvillen“ am Feuerseeweg zu massiv; schränkt Verbindung zur Alten Lateinschule stark ein.
  • Parkplätze der nach Westen verlegten Goerdelerstraße stören

 

 

Gewerbe

Kriterien

Bewertung

Positive Anmerkungen und kritische Betrachtungen zum Entwurf 1005Entwurf 1005

Positive Denkansätze in anderen Entwürfen

Gastronomie

 

 

 

 

 

 

 

+

  • Pavillon als Café/Bistro in unmittelbarer Nähe zum Vollsortimenter

 

1001:

  • zur Alten Lateinschule hin ausgerichtet

1004:

  • Gastronomie günstig im zentralen Bereich gelegen; Hoher Anziehungswert
    • Wertet Saalplatz auf

 

 

Gebäude

für Vollsortimenter

+

  • ist gut in die Grundstückbeschaffenheit  eingebaut;
  • gut: Zugang vom Feuerseeweg her in Bezug zur Johannes-Daur-Straße
  • aufgelockerte Bauweise

 

1004

  • Unterirdischer Vollsortimenter ist auch denkbar

Städtebau

Kriterien

Bewertung

Positive Anmerkungen und kritische Betrachtungen zum Entwurf 1005Entwurf 1005

Positive Denkansätze in anderen Entwürfen

Front Mirander Straße

+

 

1002:

  • Gebäude-Fluchtlinie sehr konsequent eingehalten

1003.

  • Fluchtlinie gut eingehalten
  • Mirander Straße als Geschäftsstraße wird aufgewertet, weil Zugang zum Edeka von dort aus

1004:

  • gute Straßenflucht

 

-

  • Gebäudelinie südlich der Mirander Straße unterbrochen
  • Dadurch Blickachse in Richtung Saalplatz zu unruhig;

 

 

 

Wohnbebauung

-

  • Zu massiv, besonders am Feuerseeweg

 

 

 

 

 

 

Aufenthaltsqualität

-

  • zu viele oberirdische Parkplätze am Feuerseeweg,
    • Nähe zwischen Flaniermeile und Wohnbebauung brigt Konfliktpotential
    • wenig Platz Aufenthalts- und Verweilmöglichkeiten

 

 

 

Besucher

Einladung auf den Saalplatz

Juli 2013 -Die Agenda-Gruppe 9 „Stadtmitte Korntal“  feierte den Geburtstag eines ihrer Mitstreiter bei strahlendem Wetter unter den Linden mit einer Runde der köstlichen Crêpes und einem Schluck Sekt. Mit dieser kleinen Feier wollte die Agenda-Gruppe jedoch nicht nur den Jubilar hochleben lassen, sondern sich vor allem bei Frau Wankelmuth für ihren großartigen Einsatz für die Belebung des Saalplatzes bedanken.

 

10 Jahre Agendagruppe 9

November 2011 - Die Agendagruppe 9 feiert mit einem Abendessen  und einer von Herrn Mayer, ehemals Edeka Aktivmarkt Korntal,  geführten Weinverkostung ihr 10-jähriges Jubiläum im Korntaler Landschloss. 

Stadtmitte Korntal

Sommer 2011 - Besichtigung der Ausstellung der Ergebnisse zur Mehrfachbeauftragung "Stadtmitte Korntal" durch die AG 9.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Agenda-Gruppe 9 Korntal-Münchingen