Agenda-Gruppe 9 Korntal-Münchingen Stadtmitte Korntal
Agenda-Gruppe 9 Korntal-MünchingenStadtmitte Korntal

Mit diesem chronologischen Abriss möchten wir in groben Zügen unsere Arbeit dokumentieren.

Kontakte mit politisch Verantwortlichen und Gespräche mit den von der Gestaltung der Stadtmitte Korntals Betroffenen sind uns wichtig, um Bewusstsein zu schaffen und unser eigenes Bild von den Möglichkeiten der Gestaltung zu formen.

 

 

 

Vor 20 Jahren

Wettbewerb „Stadtmitte Korntal", der von der Stadt Korntal Münchingen ausgeschrieben wurde. Drei der eingereichten Vorschläge wurden prämiert. In ihnen sind intensive Überlegungen zur Gestaltung der Stadtmitte angestellt worden. Darauf baut unsere Arbeit auf.

Oktober 2001

Die Agenda-Gruppe 9 nimmt ihre Arbeit auf.

Februar 2002

Erstellung einer Präsentationsmappe.

17.04.2002

Gespräch dem Technischen Beigeordneten der Stadt, Herrn Eberhard Kübler.

07.05.2002

Gespräch mit Herrn Mayer, dem Pächter des Edeka-Marktes.

08.06.2002

Historischer Spaziergang durch Korntal mit Herrn Dr. Rüdt.

03.09.2002

Gespräch mit dem Architekten Herrn Hartmut Breuning, der den Wettbewerb zur Gestaltung der Stadtmitte Korntals gewonnen hat.

Oktober 2002

Erster Internetauftritt der Agenda-Gruppe 9.

18.10.2002

Vorstellung der Ideen für eine Gestaltung der Stadtmitte Korntals in einer Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes Korntal.

5.11.2002

Gespräch mit Vertretern des Handels- und Gewerbevereins.

13.11.2002

Gespräch mit Bürgermeister Peter Stritzelberger und dem Technischen Beigeordneten Eberhard Kübler.

03.12.2002

Vortrag von Stadtarchivar Herrn Brunotte in der Agenda-Gruppe

05.12.2002

Teilnahme am Wettbewerb der Stadt „Ehrenamt".

08.12.2002

Informationsstand auf dem Weihnachtsmarkt.

28.01.2003

Zusammenkunft mit der CDU-Fraktion.

29.04.2003

Herr Hartmut Breuning erläutert in der Sitzung seine Lösungsvorschläge zur Gestaltung der Stadtmitte.


12.07.2003

Teilnahme an der Klausurtagung für die Agenda-Gruppen

16.09.2003

Frau Professor Cornelia Bott erklärt sich auf Anfrage der Agenda-Gruppe  bereit, mit ihren Studenten der Fachhochschule Nürtingen im kommenden Wintersemester eine Studienarbeit „Gestaltung Stadtmitte Korntal" durchzuführen.

16.09.2003

Ergebnis einer Fragebogenaktion unter den Geschäftsleuten „Einbahnregelung Johannes-Daur-Straße": Die Mehrheit wünscht keine Änderung der bestehenden Situation.

07.10.2003

Gespräche mit Bürgermeister Peter Stritzelberger zur Planung eines gemeinsamen Projekts mit der Fachhochschule Nürtingen.

15.10.2003

Zusammenkunft mit der SPD-Fraktion.

18.11.2003

Herr Hartmut Breuning erläutert in der Sitzung den augenblicklichen Stand der Planung.

28.11.2003

Ca. 40 Studenten der Fachhochschule Nürtingen (Fachbereich Landschaftsarchitektur, Umwelt- und Stadtplanung) sind zusammen mit ihrer Professorin Frau Cornelia Bott von Herrn Bürgermeister Peter Stritzelberger in den Großen Sitzungssaal im Rathaus zu einem Informationsnachmittag eingeladen worden.

22.11.2003

35 Studenten des Fachbereichs Landschaftsarchitektur, Umwelt- und Stadtplanung arbeiten im Korntaler Bürgertreff an ihren Plänen für Gestaltungsmöglichkeiten der Korntaler Stadtmitte.

27.01.2004

Die Studenten präsentieren die Ergebnisse ihrer Überlegungen in einer Ausstellung im Korntaler Rathaus.

05.03.2004

Die Agenda-Gruppe informiert sich in Göppingen über die dortige Stadtkernsanierung. Der verantwortliche Baubürgermeister Joachim Hülscher sowie der Architekt Mario Hägele stellen ihr Projekt in einem einleitenden Referat sowie bei einem Stadtrundgang vor.

04.05.2004

Treffen mit Vertretern von der Fraktion „Die Grünen".

15.-19.5.2004

Die Arbeiten von den Studenten der FH Nürtingen werden in der Kreissparkasse Korntal ausgestellt.

29.06.2004

Gemeinsame Sitzung mit der Agenda-Gruppe 6 "Lärm und Verkehr".

02.10.2004

Präsentation unserer Arbeit beim „Tag der Vereine" im Bürgertreff Korntal.

08. 11. 2004

Die Info-Mappe der Agenda-Gruppe mit Vorstellungen und Ideen zur Stadtmitte ist fertig. Ihr Inhalt wird ins Internet gestellt.

19. 04 2005

Gespräch mit Sanierungsbeirat des Gemeinderates, u.a. über die Notwendigkeit eines Gesamtkonzeptes für die Stadtkernsanierung.

29. 06. 2005

Sprecher-Sitzung aller Agenda-Gruppen bei BM Stritzelberger.

18. 10. 2005

Gedankenaustausch mit Vertretern des Gewerbe - und Handelsvereins.

22. 11. 2005

Auf Einladung der Agenda-Gruppe: Vortrag von Architekt Breuning über das Wettbewerbsmodell 1990 (Stadtmitte) in Anwesenheit von Fraktionsvorsitzenden des Gemeinderates.

27. 01. 2006

Gespräch mit BM Stritzelberger. Unser Vorschlag, eine Ausstellung über Geschichte und mögliche Zukunft des Saalplatzes zu gestalten, wird positiv aufgenommen.

26. 04. 2006

Begehung des Saalplatzes mit Architekt Nägele (Göppingen).

27. 06. 2006

Gespräch bei BM Stritzelberger.

18. 07. 2006

H. Messner sowie Architekt Anlauff stellen der Agenda-Gruppe das Bauvorhaben der Brüdergemeinde am Saalplatz (neues Gemeindehaus) vor.

21. 11. 2006

Herr und Frau Mayer ( Edeka - Markt ) erläutern uns den Systemunterschied zwischen Discount - und Supermarkt, auch im Hinblick auf Lidl -Ansiedlung am Bahnhof.

30.11.2006

Besprechung mit der CDU - Fraktion innerhalb deren Sitzung.

Thema: Neugestaltung des Saalplatzes.

07.12.2006

Der Gemeinderat beschließt, drei Planungsbüros mit dem Entwurf für eine Neugestaltung des Saalplatzes zu beauftragen.

12. 12. 2006

Besprechung mit der CDU - Fraktion innerhalb deren Sitzung.

Herr Müllerschön (GKG) ist Gast unserer Sitzung und erläutert Möglichkeiten einer GKG-Beteiligung an städtischen Projekten.

18. 01.2007

Gespräch bei BM Stritzelberger.

Thema: Edeka-Markt und Discountmärkte in Korntal.

03. 06. 2007

In unserer Sitzung erläutert Frau Stellmacher als Vorsitzende des Gewerbe-und Handelsvereines die unbefriedigende Situation im Einzelhandel und nennt Maßnahmen zur Verbesserung.

08.06.2007

Die Agenda-Gruppe diskutiert die drei Architektenentwürfe für die Neugestaltung des Saalplatzes.

23. 07. 2007

BM Dr. Wolf lädt alle Agendagruppen zur Besprechung ein.

04. 09. 2007

Besichtigung der neuen Stadtmitte von Winnenden und des dortigen Vollsortimenters.

04.10.2007

Der Gemeinderat beauftragt das Büro Breuning/Bott mit der Neugestaltung des Saalplatzes.

20. 11. 2007

Frau Prof. Bott und Herr Breuning berichten in unserer Sitzung über erforderliche Änderungsmaßnahmen, die die Gestaltung des Saalplatzes betreffen.

11. 02. 2008

Gespräch bei BM Dr. Wolf.

01. 04. 2008

Beschluss, einen Fotokalender (Saalplatz) für 2009 zu gestalten und zu verkaufen.

23. 07. 2008

BM Dr. Wolf lädt alle Agenda-Gruppen zum Gespräch ein.

Besichtigung des neu gestalteten Rathausplatzes Gerlingen mit Ortsbaumeister Eberhart.

14. 11. 2008

Architekt Breuning stellt in unserer Sitzung das überarbeitete Gestaltungskonzept für den Saalplatz vor.

13. 02. 2009

Die Agenda-Gruppe stiftet dem Bürgerzentrum die gerahmten Bilder des Saalplatzkalenders. Sie sind im Raum 12 ausgestellt und werden hier der Presse vorgestellt.

01. 04. 2009

Gespräch bei BM Dr. Wolf.

Themen: Planungen für die Neugestaltung des Saalplatzes, für die Stadtmittengestaltung sowie die Frage nach einem neuen Standort für den Vollsortimenter in der Innenstadt.

08.04.2009

Gespräch mit den Gewerbe- und Handelsverein.

Thema: Situation in der Stadtmitte Korntals.

16. 06. 2009

Diskussion in unserer Gruppe über Zielsetzung für eine lebendige und zukunftsfähige Innenstadt unter besonderer Berücksichtigung der Standortmöglichkeiten für einen Vollsortimenter.

08. 09. 2009

Erstellung eines Thesenpapiers zur Neugestaltung des Saalplatzes sowie zur Gestaltung der Stadtmitte Korntals.

17. 09. 2009

Gespräch mit den Fraktionen der Grünen, Freie Wähler, SPD.

14. 12. 2009

Gespräch mit den Fraktionen der FDP und CDU.

22. 04. 2010

Die eigene Homepage wird inhaltlich überarbeitet.

27.04.2010

Der Gemeinderat stimmt den Plänen des Büros Breuning/Bott zur Neugestaltung des Saalplatzes zu.

18. 06. 2010

BM Dr. Wolf lädt zum Gespräch ein.

Thema: Gesamtkonzept für die Korntaler Innenstadt.

10. 07. 2010

Vortrag von einem Agenda-Mitglied bei der Männerrunde/Christuskirche zum Thema „Stadtmitte Korntal".

14. 10. 2010

Der Gemeinderat beschließt eine Mehrfachbeauftragung für die Entwicklung eines Gesamtkonzeptes Stadtmitte Korntal.

18.11.2010

 

Nach dem bereits früher erfolgten Beschluss des Gemeinderates, den Saalplatz neu zu gestalten, beschließt der Gemeinderat, eine Mehrfachbeauftragung für eine Gestaltung der Stadtmitte auszuschreiben.

06. 12. 2010

BM Dr. Wolf lädt zum Gespräch ein. Herr Johann gibt ausführlichen Einblick in die Auslobungsunterlagen für Vollsortimenter und Stadtmitte.

08. 02. 2011

Der Gemeinderat stimmt dem Finanzierungsmodell für die Neugestaltung des Saalplatzes zu.

18. 02 .2011

Mit dem „Baggerbiss" durch Bürgermeister Dr. Wolf beginnen die Bauarbeiten auf dem Saalplatz.

03. 03. 2011

Die Agenda-Gruppe besichtigt in Waiblingen die Neugestaltung des Alten Postplatzes.

19. 04.2011

Gemeinsamer Besuch der Ausstellung von den Entwürfen verschiedener Architekturbüros zur Gestaltung der Stadtmitte im Rathaus.

Siegerentwurf ist der Plan 1005 vom Büro „ Projekt GMBH“

03. 05. 2011

Diskussion des Siegerentwurfs mit Erfassung der positiven und der nach Meinung der Gruppe überarbeitungsnotwendigen Ansätze

30. 05. 2011

Diskussion der übrigen, nicht angenommenen Entwürfe unter besonderer Berücksichtigung der hier positiven und nach Meinung der Gruppe besonders berücksichtigungswürdigen Teile. Erfassung des Ergebnisses in einer tabellarischen Übersicht

Besprechung der Entwürfe von Herrn Parr für den auf dem Saalplatz vorgesehenen Brunnen

19. 07. 2011

Besprechung über die Einweihung des Saalplatzes am 09. 10. 2011 und Beschluss, daran durch Verkauf von Kaffee und Kuchen aktiv teilzunehmen

18. 08. 2011

Besprechung der endgültigen Fassung einer bewertenden Zusammenfassung aller Architektenentwürfe zur Stadtmittengestaltung. Diese tabellarische Übersicht wird den Herren BM Dr. Wolf und Johann und auch den Fraktionsvorsitzenden zugestellt

28. 09. 2011

Beschäftigung mit der Architektur der Stadtmittengestaltung. Erarbeitung einer Vorlage zur Besprechung mit Herrn Johann

12. 10. 2011

Unsere Teilnahme am Einweihungsfest des Saalplatzes ergab eine Einnahme von 1.200.--€, die BM Dr. Wolf als Spende für den Saalplatzbrunnen übergeben wurde.

16. 11. 2011

Besprechung mit Herrn Johann über die Pläne für den neuen Vollsortimenter und anderer Projekte, unter anderem auch über die Einrichtung eines Stadtmuseums und dessen Standort

29. 11. 2011

Gemeinsames Abendessen zum 10 jährigen Bestehen der Agendagruppe im Landschloss. Herr Fritz Mayer ergänzte das Essen mit einer Weinprobe

20. 12. 2011

Besprechung der von der Projekt GMBH. inzwischen überarbeiteten Pläne für den Vollsortimenter. Viele unserer Anregungen finden sich darin wieder

29. 02. 2012

Vorbereitung eines Schreibens an den Gemeinderat mit Anregungen zur Architektur des Vollsortimenters ( Dachform, Fassadengestaltung )

16. 05. 2012

Ausführliches Gespräch mit Herrn Andersen und Herrn Glatzle von der Brüdergemeinde über die Möglichkeit einer möglichst zeitnahen Wiedereröffnung der Gastronomie im Landschloss für die Öffentlichkeit

Besucher

Einladung auf den Saalplatz

Juli 2013 -Die Agenda-Gruppe 9 „Stadtmitte Korntal“  feierte den Geburtstag eines ihrer Mitstreiter bei strahlendem Wetter unter den Linden mit einer Runde der köstlichen Crêpes und einem Schluck Sekt. Mit dieser kleinen Feier wollte die Agenda-Gruppe jedoch nicht nur den Jubilar hochleben lassen, sondern sich vor allem bei Frau Wankelmuth für ihren großartigen Einsatz für die Belebung des Saalplatzes bedanken.

 

10 Jahre Agendagruppe 9

November 2011 - Die Agendagruppe 9 feiert mit einem Abendessen  und einer von Herrn Mayer, ehemals Edeka Aktivmarkt Korntal,  geführten Weinverkostung ihr 10-jähriges Jubiläum im Korntaler Landschloss. 

Stadtmitte Korntal

Sommer 2011 - Besichtigung der Ausstellung der Ergebnisse zur Mehrfachbeauftragung "Stadtmitte Korntal" durch die AG 9.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Agenda-Gruppe 9 Korntal-Münchingen